Ehemalige Langzeithilfe-Patenhunde

Hier findet Ihr die Knautschnasen, die von uns länger aufgrund ihres Krankheitsbildes unterstützt wurden und die wir dann als stabil aus unserer Obhut wieder entlassen konnten.


  ROMEO

 

Französische Bulldogge

 

Geboren 14.04.2011

 

 

Romeo hatte bzw. hat viele Baustellen. Er hat verkalkte Bandscheiben in Hals- Brust- und Lendenwirbelsäule. Wir ließen seine Bandscheibenvorfälle in der Halswirbelsäule notoperieren. 

 

Seine Atemnot belasteten sein Herz und so ließen wir ihn auch am Gaumensegel operieren. 

Romeo entlassen wir mit einer positiven Prognose in ein glückliches Leben.

 

Weiterhin erfahrt Ihr mehr über Romeo auf seiner Facebook Seite.


 

 

 

ROCKY

 

Französische Bulldogge

 

Geboren: 05.08.2011

 

 

Rocky leidet unter einer Myelopathie, dh einer Kompression des Rückenmarks mit folgender Querschnittslähmung.

 

Rocky bekam von uns Medikamente und Physiotherapie. Wir entlassen ihn nun aus unserer Obhut.

 

Mehr über Rocky erfahrt Ihr auf seiner Facebook-Seite.



Balou kam mit 2 1/2 Jahren im Dezember 2018 in unserer Obhut und wurde in der Pflegefamilie liebevoll betreut.

Er hat inzwischen eine wundervolle Endstelle gefunden. Er lebt mit einem 8 jährigen Menschenbruder und einer souveränen 5 jährigen Bullyschwester zusammen.

Er fühlt sich in seinem neuen Zuhause Pudelwohl


 

 

 

 

 

AIKA

 

Französische Bulldogge

 

Geboren: 31.01.2013

 

 

Aika leidet unter einem Herzfehler, einer AV-Klappeninsuffizienz. 

Sie bekommt regelmäßig Medikamente. Ausserdem ist ihr Immunsystem geschwächt, weswegen sie immer wieder mit Infekten in Behandlung gehen muss.

 

Update Februar 2017:

Aika ist akut erkrankt. Sie hatte eine schwere Ohrenentzündung auf beiden Seiten und einen Abszess hinter dem Auge. Natürlich haben wir auch in so einem akuten Fall sofort für ihre Versorgung gesorgt.

 

Mehr über Aika erfahrt Ihr auf ihrer Facebook-Seite.