Byron

Französische Bulldogge

Byron hatte eine komplizierte Ohrenerkrankung, die einfach nicht besser wurde.

Zur Kontrolle und Weiterbehandlung mußte er ins CT...

Damit die Familie Ihn weiterbehandeln konnte, haben wir den Süssen unterstützt.

Wir haben seiner Familie mit einer Einmalhilfe von 300 Euro geholfen.

 

Wir wünschen Byron alles Gute :-)

 


Das ist die kleine Emma.....

Hier wurden wir am 06.04.2020 um dringende Hilfe gebeten, weil die Kleine immer wieder epileptische Anfälle bekam.

Weder das MRT noch das CT in der Tierklinik Hofheim haben irgendetwas ergeben und leider sprachen die Medikamente die Emma bekam konnten ihr nicht helfen..

Am 13.04.2020 kam sie erneut als Notfall in die Tierklinik und wurde in Narkose gelegt...Leider brachte Emma das auch nicht aus ihrem Anfall.

Sie ging noch am selben Tag über die Regenbogenbrücke.

Wir halfen einmalig mit 1200€