Wir trauern um unser Patenkind Whisky.

Trotz Medikation erlitt Whisky weitere epileptische Anfälle.

Der letzte, starke Anfall war zu viel für sein kleines Herz.

Ruhe in Frieden, kleiner Kämpfer!

Wir behalten Dich für immer in unseren Herzen!


Der kleine Opi Holy wurde von uns langzeitunterstützt. Wir übernahmen gerne die Kosten z.B. für seine Windeln, Vorlagen, Medikamente...

Im Februar 2018 ist Holy dann im stolzen Alter von 16 Jahren verstorben. 

Wir behalten den kleinen Clown fest im Herzen.


 

 

 

STITCH

 

Französische Bulldogge

 

Geboren 27.04.2014

 

 

 

 Stitch leidete unter einer granulomatösen Meningoenzephalitis. Das ist eine durch eine übersteigerte Immunreaktion ausgelöste Entzündung von Gehirn und Hirnhäuten. Er bekam mehrfach mit gutem Erfolg eine Chemotherapie. 

Leider verstarb Stitch am 21.08.18 an einem epileptischen Anfall. 


Am 02.12.2018 mußte Damon leider sein Leben lassen, durch Menschen, die diesen Titel nicht verdienen.

Er fraß einen ausgelegten Giftköder und war leider nicht mehr zu retten.


Leider musste Cash nach mehreren epileptischen Anfällen, aus denen er nicht wieder rauskam, am 16.01.2019 erlöst werden.


 

Lotte

 

Englische Bulldogge

 

Geboren 26.02.2009

 

 

Unser Lottchen war lange Zeit bei uns und bekam von uns ihre Medikamente und ihr Spezialfutter. Natürlich hätten wir auch sie weiterhin unterstützt. Aber Lotte verlässt uns auf eigenen Wunsch! Ihre Familie ist dankbar für all die Hilfe die Lottchen bekommen hat, möchte nun aber ihren Platz für eine andere Knautschnase frei machen. Wir bewundern sie für diese großherzige Entscheidung! Euch Dreien alles Liebe! Ihr seid nie vergessen!

 

Am 23.03.2018 ist die süße Lotte leider für immer eingeschlafen! Wir behalten die Maus fest im Herzen!


Opi Nemo ist am 17.06.2019, im Alter zwischen 13 und 15 Jahren friedlich eingeschlafen.

 

Wir werden ihn nie vergessen.